„Gscheid radln – aufeinander achten!“ 2012. Eine Kampagne der Münchner Polizei zur Erhöhung der Sicherheit im und um den Fahrradverkehr

Ein Beitrag der Polizei München zum Thema Verkehrssicherheit | Ein Resumé zur Kampagne 2011 „Gscheid radln – aufeinander achten!“ und ein Ausblick auf das Jahr 2012.

Kampagne 2011: „Gscheid radln!“

Im Zeitraum von Januar bis April 2011 stiegen die Unfallzahlen im Vergleich zum Vorjahr um 34,6 Prozent an. Obwohl sich hier aufgrund des jahreszeitbedingt insgesamt geringeren Aufkommens an Fahrradverkehr Unterschiede hinsichtlich der Witterung stark bemerkbar machen, untermauert diese Steigerung die Notwendigkeit einer fortgesetzten konzeptionellen Vorgehensweise seitens der Polizei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.